Die Rechtsanwaltskanzlei Rungen & Coll. ist vorwiegend zivil-, straf- und steuerrechtlich tätig.
Neben der Beratung von Privat- und Geschäftskunden berät die Kanzlei zudem kostenlos Studenten im Rahmen des mit dem Thüringer Studentenwerks geschlossenen Beratungsvertrags.

  • Architektenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Baurecht
  • Bau- und Bauplanungsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Firmenschulung
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Mietrecht
  • Medizinrecht & Arzthaftungsrecht
  • Schutzrechte (Patente u.a.)
  • SozialrechtSteuerrechtStrafrecht / Steuerstrafrecht
  • Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Vertragsrecht  (incl.AGB)
  • Wettbewerbsrecht
  • Wirtschaftsrecht (Kauf, Gestaltung, Nachfolge)
  • Wohnungseigentumsrecht 
     

Aktuelles

Kinderbonus

 

Die Bundesregierung hat den sogenannten Kinderbonus beschlossen. Danach werden im September und im Oktober 2020 in zwei Raten von je 150,00 € zusätzlich zum Kindergeld gewährt. Dieser Bonus wird nicht auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II oder auf den Unterhaltsvorschuss angerechnet und beim Kinderzuschlag und dem Wohngeld nicht als Einkommen berücksichtigt. Kinder, für die kein Anspruch auf Kindergeld besteht, sind allerdings von diesem Bonus ausgeschlossen.

 

Bei getrennten Eltern erhält der alleinerziehende Elternteil den Kinderbonus mit dem Kindergeld ausgezahlt. Der Barunterhaltspflichtige kann dann über das Unterhaltsrecht die Hälfte der Kinderbonuszahlungen von seiner Zahlung abziehen, wenn er Mindestunterhalt oder mehr leistet oder das Kind hälftig betreut.

Informationsbrief Corona - Steuererleichterungen/Stundungs- und Ratenzahlungsvereinbarung/Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Neben den schon angesprochenen Finanzhilfen stellt das Maßnahmenpaket der Bundesregierung vielfältige andere Möglichkeiten zur Unterstützung von Mittelständlern und Selbstständigen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zu Steuererleichterungen und dem Erlass des Gesetzesur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht.

Weiterlesen ...

Informationsbrief Soforthilfe

Wie Sie wissen, hat der Freistaat Thüringen seit letzter Woche Montag ein Soforthilfepaket aufgelegt.

Danach können Firmen, Soforthilfen bis zu 30.000,00 € beantragen. Die Höhe der Zahlung ist an die Betriebsgröße gekoppelt.  

Weiterlesen ...

Informationsbrief Kurzarbeitergeld - Ergänzungen zum Handling

In unserem Informationsbrief vom20.03.2020 hatten wir bereits kurz über das Kurzarbeitergeld und die Voraussetzungen gesprochen.

Im Ergebnis diverser Nachfragen unserer Mandanten dürfen wir unsere Ausführungen ergänzen.

Weiterlesen ...